Sponsorenempfang der JMD

Ansässige Unternehmen fühlen sich mit der Jungen Oper Schloss Weikersheim verbunden und identifizieren sich mit ihr. Bürgermeister Kornberger spach bei einem Empfang der JMD beiden Seiten seinen Dank und seine Anerkennung aus.

Rollen-Sponsoren

Überzeugt von der künstlerischen und pädagogischen Arbeit der JMD haben einige örtliche Unternehmen die Patenschaft für eine der Titelpartien übernommen. Wir haben die Geschäftsführer gefragt, was ihr Interesse und ihre Wahl eines Rollen-Sponsorings motiviert:

„Kultur ist unverzichtbar, systemrelevant und hilft bei der Bewältigung von Krisen!
Weikersheim mit seinem kulturellen Leben und das Miteinander, das dadurch stattfindet, liegen uns sehr am Herzen!“


Gabi Ehrmann-Hieber, Detlef Hieber
Geschäftsführung und Vorstand

"Begeisterung, die spürbar ist – junge und dynamische Talente – das ist was uns verbindet. Daher unterstützen wir, die Firma DATA MODUL, die junge Oper immer wieder gerne.“

Michael Scheuenstuhl, Geschäftsführer DATA MODUL

„Dzien dobry“ – so grüßen sich über 400 Beschäftigte bei uns im Unternehmen. Seit 1998 produzieren wir im polnischen Lódz Kunststoffkomponenten für die Hausgeräte-, Automotive- und Elektroindustrie. Wir freuen uns, dass die JMD Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen zusammenbringt und damit ein wichtiges Statement setzt – gerade vor dem Hintergrund aktuell wieder aufflammender Ausländerfeindlichkeit.

Marcus Wirthwein, Vorstand

"Wir übernehmen mit voller
ENERGIE gesellschaftliche Verantwortung in unserer Heimat und in der Region.
Junge Künstlerinnen und Künstler, die mit hoher ENERGIE künstlerische Höchstleistungen bringen – das fördern wir gerne!"


Volker Hofmann, Geschäftsführer, Überlandwerk Schäftersheim